Ambulant Betreutes Wohnen

 Ambulant Betreutes Wohnen | zwischenraum.

Das Angebot des Ambulant Betreuten Wohnens (BeWo) wendet sich an psychisch erkrankte Erwachsene. Wir geben den Menschen in ihrem eigenen häuslichen Umfeld, ausgehend von ihren individuellen Bedürfnissen Hilfestellung beim selbstständigen Wohnen und der Alltagsbewältigung. Ziel ist eine möglichst eigenständige und selbstbestimmte Lebensführung und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Damit diese Unterstützung erbracht werden kann, wird gemeinsam mit der Fachkraft der individuelle Bedarf (Bedarfserfassungsinstrument BEI_NRW) erarbeitet, der genau umfasst, in welchen Lebensbereichen Anleitung, Vermittlung und Begleitung sowie eine Assistenz notwendig sind.

Das Angebot des Ambulant Betreuten Wohnens bietet Unterstützung bei der Alltagsbewältigung im eigenen Zuhause zur Stabilisierung im Wohnumfeld an. Es handelt sich um eine überwiegend aufsuchende Hilfe. Für die Hilfesuchenden sind diese Leistungen unterhalb einer bestimmten Einkommens- und Vermögensgrenze kostenfrei.

Unsere Unterstützung

Unser Team besteht aus qualifizierten Mitarbeiter:innen mit beruflicher Erfahrung in der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen und bietet eine breite Palette von Angeboten in der Begleitung und Assistenz an. In Abstimmung mit den Nutzer:innen erfolgt die Unterstützung innerhalb eines fest vereinbarten zeitlichen Rahmens, der sich an den Bedürfnissen des Einzelnen orientiert, und im Rahmen von Fachleistungsstunden. Häufig auftauchende Themen dabei sind die Unterstützung bei dem Erhalt der Wohnung, Behördenangelegenheiten, bei der praktischen und wirtschaftlichen Haushaltsführung, bei der Wahrnehmung notwendiger, medizinischer Behandlungen, bei Arbeit und Beschäftigung, bei der Freizeitgestaltung, bei der Existenzsicherung und im Lebensbereich der sozialen Beziehungen und Gesundheit.

Darüber hinaus sind wir in Abstimmung telefonisch oder persönlich erreichbar.

Wir unterstützen sie bei der Antragsstellung, das beinhaltet auch die individuelle Bedarfsermittlung im Rahmen des BEI_NRW.

Gruppenangebote und Unterstützung

 Ambulant Betreutes Wohnen | zwischenraum.

Den Nutzer:innen unserer Besonderen Wohnform bieten wir eine Reihe von Gruppenangeboten und von gemeinsamen Freizeitaktivitäten an, zu denen die Nutzer:innen des Ambulant Betreuten Wohnens herzlich eingeladen sind.

 Ambulant Betreutes Wohnen | zwischenraum.
 Ambulant Betreutes Wohnen | zwischenraum.

Voraussetzungen und Kostenübernahme

Bei der Beantragung der Hilfen zum Ambulant Betreuten Wohnen stehen wir Ihnen gerne zur Seite.

Die Kostenübernahme der Fachleistung im Sinne der Eingliederungshilfe gem. §§ 78 ff i. V. m. § 113 SGB IX wird beim überörtlichen Kostenträger, in der Regel ist dies der Landschaftsverband Rheinland, beantragt. Bei Überschreitung der Vermögensfreibeträge ist eine Selbstbeteiligung möglich.

Voraussetzung für die Beantragung für Leistungen im Sinn des Ambulant Betreuten Wohnens und der Eingliederungshilfe sind:

Die Prüfung des BEI_NRW und Bewilligung des individuellen Bedarfs erfolgt durch den überörtlichen Kostenträger.

Bei jungen Erwachsenen (im Alter von 18 bis 27 Jahren) können die Kosten ggf. auch vom Jugendamt (§ 35a VIII i. V. m. 41 SGB VIII) übernommen werden. Alle Leistungen können auch privat mit Zwischenraum e.V. vereinbart werden.  

Verantwortliche Kontaktperson

Patrick Frings 
Geschäftsführender Vorstand
via Mail: interessenten@zwischenraumverein.de
telefonisch: +49 221 82323-14

 Ambulant Betreutes Wohnen | zwischenraum.

Freie Plätze

Wie Sie uns kennenlernen können und ein Überblick über mögliche freie Plätze erhalten, finden Sie hier:

Unsere Angebote

Aktuelles

 Neue Konstitution des Nutzerbeirates | zwischenraum.

Neue Konstitution des Nutzerbeirates Mehr

 Freie Plätze in der Tagesstruktur | zwischenraum.

Freie Plätze in der Tagesstruktur Mehr

Barrierefreies Badezimmer Tagesstruktur Die Tagesstruktur wurde barrierefrei umgebaut | zwischenraum.

Die Tagesstruktur wurde barrierefrei umgebaut Mehr

weitere Beiträge lesen

Kontakt

Sie erreichen unter:

Telefon +49 (0) 221- 8232314
E-Mail info@zwischenraumverein.de

Spenden

Jede Spende ist willkommen und hilft uns, unser Angebot für psychisch erkrankte Menschen stetig zu verbessern. Als eingetragener Verein verfolgen wir ausschließlich gemeinnützige Zwecke. Spenden an uns sind steuerabzugsberechtigt.